Menu Navigation
0
TeilnehmerInnen 2019
0 Aktive
0 Gewinnberechtigte
0
gefahrene Kilometer
0
kg CO2 Ersparnis
0
Euro Ersparnis
Aktuell
Mit dem Fahrrad von Kopenhagen nach Paris
Michael Thurner ist Informatikstudent und Fahrradkurier. Beim Tiroler Fahrradwettbewerb ist er mit seinen durchschnittlichen 70 Kilometer am Tag ganz vorne mit dabei. Das liegt zum einen an seinem Job und zum anderen an seinem Hobby: Der 26-Jährige fährt auch gerne mal längere Strecken, zum Beispiel von Kopenhagen nach Paris.
weiter

Radlotto in der NMS Zirl
Auch am Fuße des Zirler Berges lässt es sich gut radeln. Michael aus der NMS Zirl ist glücklicher Sieger im Radlotto.
weiter

200 Jahre Fahrrad - 200 Kilometer durch Tirol
And the winner is... Sabine Dreier - die fleißige Radlerin aus Weißenbach gewinnt das schicke Townie-Bike von Gigasport.
weiter

Otto vom Gymnasium Reutte gewinnt
Der Allwetterradler Otto Matreux gewinnt verdient im Gymnasium Reutte das Schoolbiker-Radlotto!
weiter

Weitere Neuigkeiten:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 


Impressionen vom Tiroler Fahrradwettbewerb: Ganz Tirol radelt!

Jetzt neu: die Smartphone App zum Fahrradwettbewerb
Smarthpone App des Tiroler Fahrradwettbewerbs jetzt erhätlich im App Store Smarthpone App des Tiroler Fahrradwettbewerbs jetzt erhätlich im Google Play Store
 
Land Tirol
Tirol2050
Tiroler Tageszeitung
Raiffeisen
Klimabündnis
Der Tiroler Fahrradwettbewerb ist eine Initiative von Land Tirol und Klimabündnis Tirol im Rahmen des Tiroler Mobilitätsprogramms „Tirol mobil“ und Teil des Schwerpunkts „Tirol auf D'Rad“ zur Förderung des klimafreundlichen Radverkehrs.
Lebensministerium
EcoTirol
Schoolbiker Tirol
 


AGBs & Impressum