Menu Navigation
8.453
TeilnehmerInnen 2018
6.888 Aktive
5.604 Gewinnberechtigte
6.444.825
gefahrene Kilometer
557.547
kg CO2 Ersparnis
1.383.688
Euro Ersparnis
Aktuell
"Man kann ja nicht immer gewinnen"
Die NMS Hippach liegt im Schoolbiker-Ranking ganz vorne. Wir haben eine besonders fleißige Schoolbikerin aus dem Zillertal zum Interview getroffen.
weiter

Schoolbiker-Radausflug der NMS Hippach
Radfahren statt Mathe und Englisch hieß es für die Schoolbiker der NMS Hippach als Belohnung für die erfolgreiche Teilnahme.
weiter

Zielsprint beim Tiroler Fahrradwettbewerb
Der Tiroler Fahrradwettbewerb endet in wenigen Tagen. Bis wann sind Anmeldungen und Kilometereintragungen noch möglich?
weiter

Das Tirolticket geht nach St. Johann i. T.
Marianne aus St. Johann i. T. ist die glückliche Gewinnerin des Tiroltickets im Rahmen des Gewinnspiels von Tiroler Fahrradwettbewerb und Verkehrsverbund Tirol.
weiter

Weitere Neuigkeiten:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 


Impressionen vom Tiroler Fahrradwettbewerb: Ganz Tirol radelt!

Jetzt neu: die Smartphone App zum Fahrradwettbewerb
Smarthpone App des Tiroler Fahrradwettbewerbs jetzt erhätlich im App Store Smarthpone App des Tiroler Fahrradwettbewerbs jetzt erhätlich im Google Play Store
 
Land Tirol
Tirol2050
Tiroler Tageszeitung
Raiffeisen
Klimabündnis
Der Tiroler Fahrradwettbewerb ist eine Initiative von Land Tirol und Klimabündnis Tirol im Rahmen des Tiroler Mobilitätsprogramms „Tirol mobil“ und Teil des Schwerpunkts „Tirol auf D'Rad“ zur Förderung des klimafreundlichen Radverkehrs.
Lebensministerium
EcoTirol
Schoolbiker Tirol
 


AGBs & Impressum