Menu Navigation
8.268
TeilnehmerInnen 2018
6.347 Aktive
4.967 Gewinnberechtigte
5.706.009
gefahrene Kilometer
485.569
kg CO2 Ersparnis
1.191.551
Euro Ersparnis
Halbzeit beim Tiroler Fahrradwettbewerb

Die Rekordjagd geht unermüdlich weiter!

Das Halbzeit-Ergebnis beim Tiroler Fahrradwettbewerb ist beeindruckend: Nach vier Monaten haben sich bereits über 7.700 Tirolerinnen und Tiroler zum Fahrradwettbewerb angemeldet und gemeinsam über 3 Millionen Kilometer zurückgelegt. Damit sind die TeilnehmerInnen heuer fleißig wie noch nie! Aber ob der letztjährige Rekord auch heuer gebrochen wird? Die Messlatte liegt jedenfalls hoch: 5,6 Mio. Radlkilometer wurden gemeinsam beim Tiroler Fahrradwettbewerb 2017 gesammelt!

 

Die Preise stehen fest

 

Warum beim Tiroler Fahrradwettbewerb mitradeln? Radfahren ist gesund, emissionslos und schont die Gelenke, vor allem aber macht es Spaß. Und: Es gibt natürlich auch heuer wieder tolle Preise zu gewinnen! Unter allen, die bis zum 30. September mindestens 100 km radeln, werden folgende Preise verlost: 

 

 

 

Zusätzlich zu den Hauptpreisen verlosen auch viele Gemeinden, Betriebe, Vereine und Schulen tolle Preise. Jede/r TeilnehmerIn kann gleichzeitig für mehrere Veranstalter radeln. Es lohnt sich also, nochmals unter "Mein Profil" nachzusehen, ob z.B. unter "Gemeinde" auch wirklich die Heimatgemeinde ausgewählt ist.





zurück


 
Land Tirol
Tirol2050
Tiroler Tageszeitung
Raiffeisen
Klimabündnis
Der Tiroler Fahrradwettbewerb ist eine Initiative von Land Tirol und Klimabündnis Tirol im Rahmen des Tiroler Mobilitätsprogramms „Tirol mobil“ und Teil des Schwerpunkts „Tirol auf D'Rad“ zur Förderung des klimafreundlichen Radverkehrs.
Lebensministerium
EcoTirol
Schoolbiker Tirol
 


AGBs & Impressum