Menu Navigation
7.855
TeilnehmerInnen 2017
6.676 Aktive
5.248 Gewinnberechtigte
5.611.066
gefahrene Kilometer
546.540
kg CO2 Ersparnis
1.198.836
Euro Ersparnis
Schoolbiker-Radausflug der NMS Hippach

Radfahren statt Mathe und Englisch hieß es für die Schoolbiker der NMS Hippach als Belohnung für die erfolgreiche Teilnahme.

Als erfolgreichste Schoolbiker-Schule 2017 gewannen die SchülerInnen einen gemeinsamen Radausflug mit dem Klimabündnis Tirol. Highlight: Ein spannendes Quiz mit tollen Preisen.

 

111 aktive Schoolbiker und 13.824 geradelte Kilometer lautete die erfolgreiche Bilanz der NMS Hippach zum Ende des letzten Schuljahres. Somit ging der Schoolbiker-Landessieg – knapp vor der NMS Weer und NMS Kirchberg i. T. – in diesem Jahr erstmals ins Zillertal. Als Belohnung wurden die Pedalritter zum gemeinsamen Ausradeln eingeladen. Bei herrlichem Sonnenschein entlang des Zillertalwegs bis nach Mayrhofen.

 

Dort wurde am Waldspielplatz ein spannendes „1, 2 oder 3 Fahrradquiz“ durchgeführt. „Wie nennt man das erste jemals erbaute Fahrrad?“ oder „Wie hoch ist jemals mit einem Fahrrad gesprungen worden?“ lauteten dabei unter anderem die Fragen. Drei Schoolbikern war keine Frage zu schwer: Sie meisterten alle Prüfungen und erwiesen sich als wahre Fahrradprofis. Respekt! Die GewinnerInnen durften sich über viele tolle Preise freuen, wie z.B. neue Tachos oder Fahrradwettbewerb-Sportbeutel.

 

Radausflug NMS Hippach

 

Viele der Schoolbiker nützten anschließend an den Radausflug die Gelegenheit, um mit dem Fahrrad – anstelle des Busses – nach Hause zu fahren. Einige Bergkaiser mussten hoch hinaus und radelten gar bis nach Ramsberg und Heinzenberg.

 

Auch im nächsten Jahr wird die fleißigste Schoolbiker-Schule wieder zu einem gemeinsamen Radausflug mit dem Klimabündnis Tirol eingeladen. Ob die NMS Hippach ihren Titel verteidigen kann? Die Schoolbiker werden jedenfalls wieder fleißig in die Pedale treten, damit die Trophäe im Zillertal bleibt. 





zurück


 
Land Tirol
Tirol2050
Tiroler Tageszeitung
Raiffeisen
Klimabündnis
Der Tiroler Fahrradwettbewerb ist eine Initiative von Land Tirol und Klimabündnis Tirol im Rahmen des Tiroler Mobilitätsprogramms „Tirol mobil“ und Teil des Schwerpunkts „Tirol auf D'Rad“ zur Förderung des klimafreundlichen Radverkehrs.
Lebensministerium
EcoTirol
Schoolbiker Tirol
 


Impressum