Menu Navigation
8.453
TeilnehmerInnen 2018
6.888 Aktive
5.604 Gewinnberechtigte
6.444.825
gefahrene Kilometer
557.547
kg CO2 Ersparnis
1.383.688
Euro Ersparnis
Nachfrist zur Kilometereintragung

Achtung: Die Kilometer in der Nachfrist müssen für den Wettbewerbszeitraum (12. März - 30. September) eingetragen werden.

Der 8. Tiroler Fahrradwettbewerb biegt in die Zielgerade ein. Mit 6,3 Millionen Radkilometern wurde der letztjährige Rekord bereits deutlich übertroffen. Wie viele Kilometer werden es schlussendlich?

 

Die Nachfrist zur Kilometereintragung läuft derzeit. Bis zum 3. Oktober um 23:59 hast du noch Zeit, deine im Wettbewerbszeitraum geradelten Kilometer nachzutragen. 

 

Achtung bei der Eintragung: Das Datum des Eintrags muss im Wettbewerbszeitraum (12. März - 30. September) liegen, damit die Kilometer auch für den Tiroler Fahrradwettbewerb zählen. 

 

Wenn die Kilometer also beispielsweise für den 1. Oktober eingetragen werden, zählen sie nicht mehr für den Wettbewerb. 

 

Tolle Preise gewinnen

Unter allen TeilnehmerInnen mit mehr als 100 km werden die Hauptpreise verlost. Zusätzlich verlosen viele Veranstalter (Gemeinden, Betriebe, Vereine und Bildungseinrichtungen) ebenfalls tolle Preise. Deine Chancen zu gewinnen sind also größer, wenn du für mehrere Veranstalter in die Pedale trittst. Für welche Veranstalter du radelst kannst du in deinem Profil nachsehen. 

 

 


zurück


 
Land Tirol
Tirol2050
Tiroler Tageszeitung
Raiffeisen
Klimabündnis
Der Tiroler Fahrradwettbewerb ist eine Initiative von Land Tirol und Klimabündnis Tirol im Rahmen des Tiroler Mobilitätsprogramms „Tirol mobil“ und Teil des Schwerpunkts „Tirol auf D'Rad“ zur Förderung des klimafreundlichen Radverkehrs.
Lebensministerium
EcoTirol
Schoolbiker Tirol
 


AGBs & Impressum