Menu Navigation
8.453
TeilnehmerInnen 2018
6.888 Aktive
5.604 Gewinnberechtigte
6.444.825
gefahrene Kilometer
557.547
kg CO2 Ersparnis
1.383.688
Euro Ersparnis
Zielsprint beim Tiroler Fahrradwettbewerb

Der Tiroler Fahrradwettbewerb endet in wenigen Tagen. Bis wann sind Anmeldungen und Kilometereintragungen noch möglich?

Ganz Tirol radelt wie noch nie zuvor: Der Anmelderekord vom letzten Jahr wurde bereits deutlich übetroffen. 8.250 RadlerInnen sind derzeit (20.9.) zum Tiroler Fahrradwettbewerb angemeldet. 

 

Bis wann sind Anmeldungen zum Tiroler Fahrradwettbewerb möglich? 

Der Tiroler Fahrradwettbewerb endet heuer am 30. September, bis dahin können Anmeldungen vorgenommen werden. Wer sich jetzt noch anmeldet kann die geradelten Kilometer seit 12. März nachtragen. Die Teilnahmebedingungen sind ganz einfach: Wer sich auf  www.tiroler-fahrradwettbewerb.at registriert und seine geradelten Kilometer eingibt, ist mit dabei. 

 

Gibt es wieder eine Nachfrist für Kilometereintragungen? 

Ja, die Kilometernachfrist endet heuer am 3. Oktober um 23:59. Wer bis dahin keine Kilometer eingetragen hat, fällt aus der Wertung raus. Wer keine Kilometer eingetragen hat kann somit auch nicht die Veranstalter unterstützen, für die man radelt. 

 

Was gibt es zu gewinnen? 

Auch heuer warten wieder tolle Preise unter allen, die mehr als 100 km geradelt sind und nach dem Zufallsprinzip verlost werden: Ein Reisegutschein für ein Bio-Hotel im Wert von 650 € – zur Verfügung gestellt von den Tiroler Raiffeisenbanken, ein stylisches Faltrad der Marke Kringla  von der Tiroler Tageszeitung und eine tolle ÖBB-Städtereise inkl. Anreise und Übernachtung. Unter allen Schoolbikern wird ein 200 Euro Gutschein für Gigasport verlost. 

 

Wann und wo findet die Preisverleihung statt? 

Die Auszeichnung der TeilnehmerInnen erfolgt am 22. Oktober ab 18 Uhr in der Kulturbackstube "Die Bäckerei" in Innsbruck. Alle TeilnehmerInnen am Tiroler Fahrradwettbewerb sind herzlich dazu eingeladen daran teilzunehmen. Eine Einladung zur Veranstaltung wird Anfang Oktober ausgesendet. Alle angemeldeten TeilnehmerInnen erhalten ein Freigetränk, auch für kulinarische Schmankerl wird gesorgt.   


zurück


 
Land Tirol
Tirol2050
Tiroler Tageszeitung
Raiffeisen
Klimabündnis
Der Tiroler Fahrradwettbewerb ist eine Initiative von Land Tirol und Klimabündnis Tirol im Rahmen des Tiroler Mobilitätsprogramms „Tirol mobil“ und Teil des Schwerpunkts „Tirol auf D'Rad“ zur Förderung des klimafreundlichen Radverkehrs.
Lebensministerium
EcoTirol
Schoolbiker Tirol
 


AGBs & Impressum