Menu Navigation
7.461
TeilnehmerInnen 2017
5.516 Aktive
3.883 Gewinnberechtigte
2.966.392
gefahrene Kilometer
284.435
kg CO2 Ersparnis
624.716
Euro Ersparnis
3. September: Kaltwasser Challenge in Seefeld

Am Sonntag, 3. September findet zum vierten Mal die Kaltwasser Challenge auf der Rosshütte in Seefeld statt. Neben den Disziplinen Lauf und Nordic Walking, darf das Radrennen natürlich nicht fehlen. In den Klassen Mountainbike, E-Bike und Bergmopeding legen Erwachsene auf einer Strecke von 3,5 km ca. 340 Höhenmeter zurück. Die Kinder Mountainbike Klasse legt etwa 620 m auf ca. 50 Höhenmeter zurück. Das Ziel aller Disziplinen befindet sich beim Kaltwasser See mit herrlichen Panorama auf der Rosshütte. Es ist ein Gaudi Rennen für Gross und Klein. Jeder ist eingeladen daran teilzunehmen.

 

KEIN NENNGELD, ausgenommen Nachnennungen am Renntag € 5,--

Anmeldungen erfolgen ausschließlich über unsere Schriftführung Michaela Stark

Angaben zur Nennung: Vollständiger Name, Geburtsjahr, Disziplin(en)

Nennschluss: 1. September – 18 Uhr

Nachnennungen: Nur am Renntag von 10 – 12 Uhr an der Talstation Rosshütte

Startnummernausgabe: Am Renntag von 13 – 14 Uhr an der Talstation Rosshütte

Erster Start: 14 Uhr (Mountainbike, E-Bike und Bergmopeds) bei der Talstation

 

Die Startzeiten der weiteren Disziplinen richten sich nach den Zieleinläufen der vorangegangen Disziplin. Einzig Nordic Walking startet direkt nach den Radfahrern.

 

Für die Disziplinen Mountainbike & Lauf bei den Erwachsenen gibt es neben der Einzelwertung auch eine Kombiwertung.

 

Bei der anschließenden Preisverteilung, auf der Hocheggalm gibt es ein kostengünstiges "All you can Eat" Buffet. Der Bon dafür kann bei der Startnummernausgabe käuflich erworben werden.

 

Alle teilnehmenden Kinder erhalten einen Pokal. Bei den Erwachsenen erhalten immer die ersten drei Plätze einen Pokal. Im Anschluss an die Preisverleihung findet auch heuer wieder eine Tombola mit tollen Preisen statt.

 

Weiter Infos findet ihr auf unserer Homepage unter:

https://www.ski-club-seefeld.com/kaltwasser-challenge-2017


zurück


 
Land Tirol
Tirol2050
Tiroler Tageszeitung
Raiffeisen
Klimabündnis
Der Tiroler Fahrradwettbewerb ist eine Initiative von Land Tirol und Klimabündnis Tirol im Rahmen des Tiroler Mobilitätsprogramms „Tirol mobil“ und Teil des Schwerpunkts „Tirol auf D'Rad“ zur Förderung des klimafreundlichen Radverkehrs.
Lebensministerium
EcoTirol
Schoolbiker Tirol
 


Impressum