Menu Navigation
8.453
TeilnehmerInnen 2018
6.888 Aktive
5.604 Gewinnberechtigte
6.444.825
gefahrene Kilometer
557.435
kg CO2 Ersparnis
1.383.584
Euro Ersparnis
Die richtige Fahrtechnik beim Winterradeln

Der Winter meldet sich wieder zurück! Alle, die sicher durch die letzten Tage des Winters radeln möchten, finden hier 10 Tipps. Viel Spaß beim Lesen!

Die meisten Orte sind klimatisch so bedingt, dass Radfahren fast das ganze Jahr über sicher und komfortabel möglich ist. Um an allen Tagen gesund und sicher durch den Winter zu radeln, sollten dennoch ein paar Dinge beachtet werden.

 

Herausforderungen im Herbst und im Winter

 

Eine geschlossenen Schneedecke, hohe Minustemperaturen und Eis sind eher die Ausnahme als die Regel. Radfahren im Winter bedeutet für viele Personen v.a. Radfahren bei leichten Plusgraden und Dunkelheit. Hinzu kommen Herausforderungen wie Laub, Splitt oder Streusalz. Natürlich treten auch einmal gefährliches Glatteis oder Schneeverwehungen auf, dies ist jedoch eher eine Seltenheit.

 

Radfahren in der kalten Jahreszeit bringt somit einige Aspekte mit sich, bei denen Vorsicht geboten ist. V.a. Eis kann eine Gefahr darstellen. Eisige Platten unter einer Schneedecke oder unter Laub solltest du vermeiden.

                 

10 Tipps, die dir helfen, sicher durch den Winter zu kommen:

  • Fahr vorrausschauend und umsichtig
  • Halte ausreichend Abstand
  • Bremse frühzeitig und beachte den längeren Bremsweg
  • Vermeide Vollbremsungen, lieber mehrmals sanft bremsen
  • Benutze verstärkt die Hinterradbremse
  • Reduziere in Kurven die Geschwindigkeit
  • Meide rutschige Oberflächen (Laub, nasse Kanaldeckel u.a.)
  • Trete oder bremse nicht auf vereisten Straßenstücken
  • Fahr mit leichteren Gängen und im Sitzen
  • Lege dich bei eisiger Fahrbahn nicht zu sehr in die Kurve

 

Quellen:

Broschüre Radfahren im Winter: Mit dem Fahrrad durch die kalte Jahreszeit (bmvit, 2015)


zurück


 
Land Tirol
Tirol2050
Tiroler Tageszeitung
Raiffeisen
Klimabündnis
Der Tiroler Fahrradwettbewerb ist eine Initiative von Land Tirol und Klimabündnis Tirol im Rahmen des Tiroler Mobilitätsprogramms „Tirol mobil“ und Teil des Schwerpunkts „Tirol auf D'Rad“ zur Förderung des klimafreundlichen Radverkehrs.
Lebensministerium
EcoTirol
Schoolbiker Tirol
 


AGBs & Impressum